Balken biegen

Lügen machen Spaß

Die Unwahrheit sagen gehört zum Alltag. Aber wer lügt braucht ein gutes Gedächtnis und vor allem viel Fantasie.
Wir wollen den Schwindel sorgfältig pflegen, indem wir uns Geschichten ausdenken, die von A bis Z geflunkert sind. Jeder kann mitmachen, jung und alt.


Die Geschichten sollen nicht zu lang sein, 2 – 3 DIN A4-Seiten sind vollkommen ausreichend, weniger ist auch gut. Wer Bilder, egal, ob gemalt oder fotografiert, dazu stellen will, ist herzlich dazu eingeladen. Das Textformat spielt keine Rolle, Hauptsache man kann es lesen.
Eine Bedingung gibt es: die Geschichte muss in irgendeiner Weise mit Bad Grund zu tun haben.


Wer einen Text fertig hat, schickt ihn bitte an Jo Afschrift, Braugasse 2, Bad Grund, E-mail: info@jota-textatelier.de. Der schaut dann die Texte durch, formatiert sie und veröffentlicht sie auf der Website der ZukunftsBergstadt. Sollten irgendwelche Änderungen notwendig scheinen, wird selbstverständlich der Autor/die Autorin einbezogen.


»Er lügt wie gedruckt« bedeutet aber auch, dass wir die Texte, falls gewünscht, gedruckt herausgeben können.
Also, schärft die Federn, haut in die Tasten, und lügt, dass sich die Balken biegen. Denn gut geschwindelt ist halb gewonnen.


Jo Afschrift


Ein Beatles-Konzert in Bad Grund

Die Sensation war perfekt: die berühmteste Band der Welt in Bad Grund! Aber ohne Drummer. Diesen Job übernahm ein echter Grundner. Diese Geschichte erzählt uns Wolfram Horn. Wörklich.

Download
Ein Beatles-Konzert in Bad Grund
Lügengeschichte von Wolfram Horn
BeatlesKonzert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.4 KB


Die fünf Söhne der Mathilde

Der WeltWald entstand nach einem Sturm über Bad Grund. So viel ist bekannt. Doch wie kamen die Bäume in den neuen Wald? Wer es wissen will, kann hier erfahre wie es wirklich war. Jo Afschrift erzählt diese Geschichte. Aber echt.
Eine Lügengeschichte von Jo Afschrift

Download
Die fünf Söhne der Mathilde
Lügengeschichte von Jo Afschrift
Die fünf Söhne der Mathilde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.9 KB


Eilmeldung

Von der Südsee in den Harz. Die Geschichte eines Felsens, der in die Kälte kam. Mit Happy End? Erzählt von Lea P. Lange

Download
Eilmeldung
Lügengeschichte von Lea P. Lange
Eilmeldung_Léa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.5 KB


Wie der Sohn beinahe von seinen Eltern ermordet wurde

Diese Geschichte ist so was von brutal, dass wir lange haben überlegt haben, ob wir sie veröffentlichen sollten. Nichts für zarte Gemüter. Cliff Middleton erzählt sie uns mit aller Härte. Fangt schon mal an zu zittern.

Download
Wie der Sohn beinahe von seinen Eltern ermordet wurde
Lügengeschichte von Cliff Middleton
Der Sohn beinahe ermordet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.9 KB


Seelenverwandschaft

Wer erinnert sich nicht an Ronny Zackmann, den ostdeutschen Geschäftsmann, dessen Herz für Parkuhren schlug? Hier ist seine Geschichte, wahrhaftig erzählt von Rüdiger Aboreas.

Download
Seelenverwandschaft
Lügengeschichte von Rüdiger Aboreas
Seelenverwandtschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.5 KB


Die Adler vom Hübichenstein

Wie ist der Hübichenstein entstanden? Manche nuscheln irgendetwas von »Millionen Jahren«, »Madagaskar«, »Korallenriffen«. Alles Kukelores. Wie es wirklich war, könnt ihr hier erfahren.

Download
Die Adler vom Hübichenstein
Lügengeschichte von Jo Afschrift
Adler_Hübichenstein_ftg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.9 KB